Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?
Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie auf das Bild.

Freitag, 22. Januar 2021

Buchtrailer "Agathe - die Seekuh"

So können schon die ganz Kleinen mithelfen, die Meere zu retten!Agathe ist eine kleine Seekuh, die immer Hunger hat. Am liebsten frisst sie Wasserhyazinthen, denn die sind violett. Agathe liebt diese Farbe. Aber plötzlich hat sie Bauchweh. Es drückt und zwickt. Wer kann ihr da nur helfen. Leonie vielleicht? Sie macht mit ihrer Oma Urlaub am Meer. Beim Schwimmen lernt sie unverhofft Agathe kennen. Leonie möchte Agathe helfen. Aber sie ist zu klein. Da kommt ihr jemand zur Hilfe. Wer das ist und wie die kleine Seekuh gerettet wird, davon erzählt dieses Buch.Der Schutz unserer Meere geht uns alle an und ist so aktuell wie nie zuvor. Birgit Wichmann schafft es mit diesem Buch, den Kleinen einen Superheldenauftrag zu vermitteln: Den Schutz der Meere vor Plastikmüll. Plastikmüll zu vermeiden, ist gar nicht so anstrengend, wie es erscheint. Meeresschutz fängt dort an, wo wir uns ganz persönlich engagieren. Mit Begeisterung wird jeder kleine Leser nach der Lektüre dieses Buches ein kleiner Meeresretter werden. Ob zu Hause oder im Urlaub ...... 

Buchtrailer selbst erstellen - mehr Leser erreichen!

Für Autoren und Verlage, die ihre Buchtrailer selbst erstellen wollen, hier eine Anleitung. Mehr Leser erreichen, heißt auch mehr Umsatz!


 

 

 

 

Rezension "Elisha & Erik" Wege des Schicksals Band 2

Manchmal will nicht so recht zusammen kommen, was eigentlich zusammengehört. Doch wenn einer geduldig ist und sich nicht abweisen lässt, kann durch unvergessliche Momente und gemeinsam durchlebte Situationen dann doch eine Nähe erreicht werden, die Liebe möglich macht. Doch was ist, wenn der andere sich als zu gering ansieht, als nicht ebenbürtig? Geduld und Liebe ist das Zauberwort.

 

Freitag, 15. Januar 2021

Buchtrailer "Reise in ein unbekanntes Land" von Birgit Wichmann

 
 
Catharine hat bereits ein erfülltes Leben hinter sich und taucht nun ein in ihr bis-an-mein-Lebensende-Abenteuer Frankreich. Immer an ihrer Seite Sebastian, eine französische Urlaubsbekanntschaft. Aus dieser Bekanntschaft wurde eine langjährige Freundschaft. Doch kann daraus Liebe werden? Kann und darf man Liebe erzwingen? Da taucht, unerwartet, die Vergangenheit, in Gestalt von Max, ihrer großen Liebe, wieder im Leben von Catharine auf. Gibt es eine Chance auf einen Neuanfang? Catharine sitzt zwischen den Stühlen. Soll sie ein altes Kapitel abschließen und ein neues aufschlagen oder das alte Kapitel mit neuem Leben füllen und den Sprung in das neue Kapitel lieber nicht wagen? Doch sie will sich entscheiden, auch wenn die Entscheidung schwerfällt. Deshalb begibt sie sich auf ein emotionales Abenteuer mit einigen Höhen und Tiefen. Sie weiß, dass sehr viel emotionale Reife, innere Stabilität und ein tiefes Vertrauen notwendig sind, um eine Liebe leben zu können. Einfach ist das nicht, aber nur so kann Liebe wachsen und gedeihen. Liebe muss frei sein von Dogmen und Zwängen. Am Ende steht die bewusste Entscheidung für die wahre Liebe. Die wird oft verwechselt mit Besitzergreifen und Eifersucht. Doch Gefühle sind unbeständig und vergänglich. Wahre Liebe dagegen ist wie der Fels in den Stürmen des Lebens; sie ist ausdauernd, zuverlässig und echt. Wann immer wir uns verloren fühlen und verwirrt sind, schöpfen wir Kraft aus der Liebe, für die wir uns entschieden haben. 
 
Auszüge daraus sind hier zu hören: https://open.spotify.com/episode/6ndy... 
 
Kaufen kann man es hier: https://amzn.to/38M0pkn