Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?
Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie auf das Bild.

Sonntag, 6. Januar 2019

Rezension "Neuanfang am Paradies" von Susanne N. Bahro


Titel/Cover:
Das Cover passt zum Buch. Dachschindeln und ein Foto aus dem verschneiten Allgäu. Im Buch durfte ich dann lesen, was es mit den Dachschindeln auf sich hat. Einzig beim Titel konnte ich mir bis zum Schluss nicht erklären, warum es nicht „im Paradies“ heißt?

Klappentext:
Der Klappentext verrät nicht zu viel und vor allen Dingen, behält er dem Leser die kleinen Überraschungen vor. So erwartet er eine leichte Lektüre, die langsam vor sich hinfließt.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist flüssig. Am Anfang noch etwas zäh, nimmt der Roman schnell an Fahrt auf. Etwa in der Mitte des Buches will man unbedingt wissen, wie es denn nun ausgeht. Ich erwartete einen guten Ausgang, aber wie gestaltet sich der für die Hauptprotagonistin? Susanne N. Bahro ist es gelungen, ein altbekanntes Thema gekonnt anders in Szene zu setzen. Ich langweilte mich zu keinem Zeitpunkt, denn das Buch steckt voller kleiner und großer Überraschungen.

Fazit:
Wer eine leichte Lektüre mit Inhalt sucht, ist mit diesem Buch gut beraten.


Keine Kommentare:

Kommentar posten