Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?
Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie auf das Bild.

Mittwoch, 28. November 2018

Rezension Larissa Baiter/Schweiz "Bezaubernde Weihnachtsgeschichten"


Titel/Cover:
Als ich das Cover sah, dachte ich ‚So stelle ich mir Weihnachten vor‘. Stille, Ruhe und Besinnlichkeit. Nachdem ich das Buch jetzt gelesen habe, kann ich sagen Titel und Cover passen zum Buchinhalt. Besser hätte man es nicht machen können.

Klappentext:
Der Klappentext verrät fast zu wenig. Er wird dem Inhalt nicht gerecht. Trotzdem war ich gespannt, was da kommen würde.

Schreibstil:
Der Schreibstil ist flüssig, obwohl es an einigen Stellen etwas hakt. In dem Buch variieren zauberhafte kleine Weihnachtsmärchen und -geschichten mit tatsächlichen Geschehnissen, die jeden von uns um die Weihnachtszeit herum treffen können. Es bringt aber auch auf märchenhafte Weise jedem Leser die tatsächliche Bedeutung von Weihnachten näher und das ist eben nicht der Konsum mit vielen Geschenken.

Fazit:
Eine junge Autorin aus der Schweiz, die Weihnachten nutzt, um Werte zu vermitteln, und zwar auf eine recht anschauliche Art und Weise. Dieses Buch eignet sich hervorragend für die Advents- und Weihnachtszeit zum Vorlesen und selbst lesen. Sehr empfehlenswert.


Keine Kommentare:

Kommentar posten