Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?
Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie auf das Bild.

Dienstag, 27. September 2016

Lektorat und Korrektorat im Endstadium - Veröffentlichungstermin vorverlegt!



"Aus finanziellen Gründen geboren, wird ein Kind fünf Wochen später  bei der Großmutter abgegeben.  Es ist vernachlässigt, unterernährt und unterentwickelt.  Diese päppelt sie wieder auf und sorgt fortan liebevoll für sie.  Aber die Mutter braucht Geld und fordert sie zurück.  Das Kind verweigert sich.  Es beginnt ein Sorgerechtsstreit, den die Großmutter gewinnt.  Sie hat das Sorgerecht für das Kind, wird aber aufgrund gezielter Falschaussagen der Mutter, der Jugendämter und Gerichte  gejagt, verhaftet und vom Kind gewaltsam getrennt.  Das Kind wird nach Deutschland entführt und lebt fortan ohne soziale Kontakte und Schulbildung in einem Kinderheim.  Zeitweise in der Psychiatrie. Den Kontakt zur Mutter verweigert sie weiterhin.  Gerichte und Jugendämter entsprechen ihrem Willen auch weiterhin nicht.  Man will sie brechen und die Bindung zur Großmutter zerstören. Die beteiligten Jugendämter und die Justiz wollen ihr Gesicht wahren auf Kosten eines unschuldigen Kindes. Was also bleibt? Ein unbeugsamer Wille.  Die unglaubliche Geschichte eines Kindes im "Rechtsstaat" BRD, die schon weit vor der Geburt dieses Kindes beginnt, lesen sie in diesem Buch.  Die geschilderten Ereignisse beruhen auf tatsächlichen Geschehnissen. Die unglaubliche Geschichte dieses Kindes ist bis heute nicht im Sinne des Kindes beendet und diese Geschichte ist kein Einzelfall. Davon kann sich jeder Leser auf dem Blog http://leonie-wichmann.blogspot.de/ überzeugen."

Bitte Anklicken!

Montag, 19. September 2016

Wir lesen uns wieder, keine Frage. Nicht sofort, aber in ein paar Tagen....., Wochen..., Monaten...




Blond, aber schlau und daher weiß ich auch ganz genau, dass ich fertig schreiben muss meinen Roman, damit ich bleibe auch im Plan! Deshalb mache ich hier für eine Weile Schluss, weil ich ihn zu Ende bringen muss. Wir lesen uns wieder, dass ist keine Frage. Drum haltet stets offen Aug und Ohr, damit ihr vernehmt die frohe Kunde von meiner Rückkehr in diese Runde.


Sonntag, 11. September 2016

Der Startschuß ist gefallen.......

Der Startschuß für meinen neuen Roman "Ein Kind im Eigentum des Staates" ist gefallen. Die ersten 30 Seiten sind geschrieben. Mit einer Lektorin und Korrektorin an meiner Seite und vielen, sehr kritischen,  Testlesern kann jetzt nichts mehr schiefgehen. Und natürlich gibt es auch jemanden der Trost spenden wird, zuhört und auch eine Umarmung für mich hat, also der Balsam für meine Seele ist. Selbst meine Umgebung inspiriert mich und das obwohl dieser Roman wirklich schwere Kost werden wird.
 


Mittwoch, 7. September 2016

Für kurze Zeit nur kostenlos als E-Book - "Träumelinchen"

Wem die kleine Agathe gefallen hat, dem gefällt vielleicht auch das "Träumelinchen". Vom 8.9.-11.9.2016 ist es kostenlos als E-Book verfügbar. Download willkommen.

https://www.amazon.de/Tr-umelinchen-Birgit-Wichmann-ebook/dp/B01HTEH34K/ref=tmm_kin_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=


Für einen Tag kostenlos.....

"Je weiser ein Mensch wird, desto weniger ist er an Rechtfertigungen und Klärungen interessiert. Er steht auf, wünscht alles Gute und geht einfach." Das ist das Thema meines Roman's. Aber bis zu dieser Erkenntnis ist es ein langer Weg und wie der aussehen kann, kann Mann/Frau in diesem Buch lesen. Am 9.9.2016, für einen Tag, sogar kostenlos als E-Book. 






Montag, 5. September 2016

Kein Geld für Bücher - manchmal geht es auch ohne Moos!

Der folgende Dialog hat mich gerade zum Nachdenken gebracht:  "Wir können uns dein Buch nicht kaufen. Wir haben kein Geld für so was." "Aber du würdest es gern lesen?" "Ja." Dazu traurige Kinderaugen. Als Hobbyautorin will ich es mir leisten meine Bücher auch einmal kostenlos anzubieten. Generell bin ich gegen die Geiz-ist-Geil-Mentalität. Leistung gehört angemessen bezahlt. Aber, für alle die es sich nicht leisten können, gibt es für kurze Zeit, genau vom 6.9.- 8.9.2016 "Agathe - die Seekuh" als E-Book kostenlos. Also, man darf downloaden.



Sonntag, 4. September 2016

Wenn das Leben entscheidet....

"Wird es einen Fortsetzungsroman für "Klar zum Ankern" geben?" Diese Frage wurde mir in den letzten drei Wochen häufig gestellt. Meine Antwort bisher war immer "Nein". Doch nun, nachdem das 1.Kapitel bereits fertiggestellt wurde, darf ich verkünden: "Es wird einen Fortsetzungsroman geben." Das Leben hat entschieden. Allerdings erst im Jahr 2018 und nach den Romanen "Ein Kind im Eigentum des Staates" und "Unschuldig schuldig". 


 


Samstag, 3. September 2016

Ein Weihnachtsmärchen - Ein Weihnachtswunder für Leonie und Sajida - Oder vielleicht doch kein Wunder und kein Märchen?

Leonie besucht wie jedes Jahr den Weihnachtsmarkt. Dort trifft sie unerwartet ein fremdes Mädchen - Sajida. Das Mädchen sieht so fremdländisch aus. Sie wagt es zunächst nicht, sie anzusprechen. Aber dann siegt die Neugier über die Angst. Die beiden kommen miteinander ins Gespräch. Sie merken schnell, dass sie beide etwas gemeinsam haben - sie haben kein zu Hause mehr. Möchtet ihr wissen, wie die Begegnung dieser beiden Mädchen aus völlig unterschiedlichen Kulturen weitergeht? Dann solltet ihr dieses Buch lesen. Ich wünsche viel Spaß dabei!


Leseprobe

Donnerstag, 1. September 2016