Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?
Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie auf das Bild.

Dienstag, 1. März 2016

Nicht nur an sich denken, sondern ein wenig Freude verschenken.....

Da ich wenig Zeit habe, aber ein Herz für Kinder immer und überall ging eine Spende an eine Flüchtlingsunterkunft hier in Wien. Bücher waren natürlich auch dabei. Zwei davon von mir geschrieben. Vielleicht finden sich ja ein paar Nachahmer. Viel Spaß damit! Tafelkreide war auch dabei und die hilft bekanntlich ungemein beim Lernen.

"Pakete, Pakete.. manchmal ist es fast wie zu Weihnachten bei uns im Haus! Hier und da gibt es Spenderinnen, die uns unterstützen wollen aber leider nicht die Zeit finden, bei uns vorbei zu schauen. Aus diesem Grund tätigen sie hin und wieder ein paar Klicks bei Amazon und Co. und wir dürfen uns wenige Tage später über ihre Spende freuen. Heute bei uns angekommen: Duschgel, Zahnpasta und Bilderbücher. Die KurierhausKids werden sich sehr darüber freuen!

Falls ihr uns auch unterstützen wollt aber euch fehlt die Zeit bei uns vorbeizukommen: wir freuen uns über jedes Paket das uns erreicht! Solltet ihr uns etwas per Post zukommen lassen gebt am besten als Empfänger Flüchtlingsnotunterkunft Kurierhaus an. Die Adresse lautet Lindengasse 48-50, 1070 Wien. Wir danken für eure Unterstützung!"


Es sind nicht nur Kinder denen ich Monat für Monat ein Lächeln in das Gesicht zaubere und zwar unabhängig von ihrer Nationalität. Nein, auch ältere Damen oder Menschen mit wenig Geld erhalten ab und an meine literarischen Werke zum Lesen ohne Bezahlung.

Wie meine Großmutter schon immer sagte:"Jeder Menschen sollte mit seinem Leben die Welt ein ganz klein wenig besser machen."


Keine Kommentare:

Kommentar posten