Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?
Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie auf das Bild.

Sonntag, 18. Oktober 2015

Wie alles anfing....

Im Herbst des Jahres 2013 bekam ich einen Link von einem Verlag zugesendet. Es war ein Lyrikwettbewerb, der jedes Jahr aufs Neue ausgeschrieben wird. Als Kind hatte ich begeistert gelesen, Gedichte und kleine Erzählungen geschrieben und war ein begeisterter Anhänger von Goethe, Schiller, Dostojewski und Zola, um nur einige zu nennen. Aber nun Jahrzehnte später war ich zwar immer noch eine begeisterte Literaturanhängerin, aber wieder schreiben? Aber was hatte ich zu verlieren. Nichts. Also legte ich los. Das Gedicht war in zehn Minuten geschrieben und ich sendete es per Mail ab, löschte es vom Laptop und vergaß das Ganze.

Und dann geschah das Unglaubliche. Ich bekam die Mitteilung vom Verlag, dass mein Gedicht veröffentlicht werden sollte. Ich war plötzlich preisgekrönt. Das war kaum fassbar für mich und so zeigte ich dieses Gedicht meinen Kollegen, Freunden und der Familie. Alle kamen übereinstimmend zu dem Schluß, dass ich weiterschreiben solle. Ich war offenbar die Einzige, die diese Veröffentlichung für einen Zufallstreffer hielt. 

Und das ist nun mein erstes Werk nach Jahrzehnten:

Leider nur noch als Foto verfügbar.
ISBN-978-3-9300048-66-3

Ich bin Hobbyautorin geblieben und schreibe wann immer es mir Spaß macht und wann immer mir Ideen im Kopf herumfliegen. Ich lege mich auf kein Changre fest, weil ich viel zu sagen habe und mich viele Dinge bewegen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten