Wollen Sie mehr wissen?

Wollen Sie mehr wissen?
Wollen Sie mehr wissen? Dann klicken Sie auf das Bild.

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Wenn Frauen 50 werden...

hm, ja was ist das Besondere an den Frauen rund um und größer als 50? Sie wissen es nicht? Dann können sie es in diesem Buch nachlesen. Ich war eine der 24 Autorinnen, die in diesem Buch ihre Erzählung zu diesem Thema veröffentlicht hat im Oktober 2014.

ISBN
978-3-944056-40-1
Kaufpreis 8,90€ - bei mir sind noch Restbestände vorhanden.







 

Das sind Eindrücke von der Lesung in Wien am 25.11.2014:



 

Und für die ganz Neugierigen, ein paar Auszüge aus meiner Erzählung:

 

"Jenseits der 50 ist alles erlaubt, so sagt man. Nun alles vielleicht nicht, aber fast alles. Ich verbringe diesen Geburtstag allein mit einem Freund an einem See mitten in den Bergen. Keine große Feier, aber eine Riesentorte, Champagner mit Erdbeeren und viele, viele Glückwünsche per Handy. Es ist warm, die Sonne scheint und wir können wandern. Später sitzen wir dann in einem Lokal am See, die Füße tun weh. Das ist das Alter sicherlich.

.......
 
Aber ich fühl mich wohl und es geht mir richtig gut. Die anderen aber sind auf der Hut. Ich bin nicht mehr berechenbar, bin anders als ich früher war. Das erste Mal in meinem Leben fahre ich 1700 km allein mit dem Auto in den Urlaub. Man hat Angst um mich. Warnt mich vor dem was alles so passieren kann. Frau allein auf der Autobahn und die vielen bösen Buben. Aber die blieben offenbar alle in ihren Stuben. Es passierte nichts, aber ich hatte einen Riesenspaß, lerne viele nette Leute kennen und hänge manchmal einfach nur meinen Gedanken nach. Das ist Urlaub wie ich ihn mag. Im Schatten der Platanen sitze ich mit einem alten Mann und schaue mir in einem Buch sein bewegtes Leben an.  Seine Frau kocht das Essen für uns. Couscous nach algerischer Art. Es wird ein langer Abend. Auf der Rückfahrt dann, ein Abendessen mit einem französischen Trucker auf der Autobahnraststätte in Italien und eine Irrfahrt wegen einer gesperrten Autobahn bei Venedig. Ein LKW-Fahrer hilft mir raus. Nach fast 20 Stunden auf der Autobahn bin ich endlich wieder daheim und froh kein LKW-Fahrer zu sein."





Keine Kommentare:

Kommentar posten